statistic

1&1 und Zoho geben Kooperation in Bezug auf Cloud Applications bekannt

  • Ver√∂ffentlicht am 25.03.2010
  • Redaktion Webhostlist

Die 1&1 Internet AG und die Zoho Corporation, Hersteller von Zoho, der mehrfach ausgezeichneten Online-Office-Suite leistungsfähiger Projekt- und Geschäfts-Anwe ... Die 1&1 Internet AG und die Zoho Corporation, Hersteller von Zoho, der mehrfach ausgezeichneten Online-Office-Suite leistungsfähiger Projekt- und Geschäfts-Anwendungen, haben heute eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Ziel der Partnerschaft ist die Bereitstellung von Cloud-Standard-Lösungen für den Massenmarkt klein- und mittelständischer Unternehmen (KMU) sowie Privatanwender (über GMX und WEB.DE, die wie 1&1 zur United Internet Gruppe gehören). Beide Unternehmen verfügen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Onlineprodukte für private und gewerbliche Anwender und kennen die spezifischen Gegebenheiten und Anforderungen auf verschiedenen nationalen Märkten. Diese Expertise soll jetzt in gemeinsame Projekte einfließen, die die Welt des Hostings und der Cloud-Applications verbindet. Als erstes Ergebnis der Partnerschaft soll das neue Produkt 1&1 Online Office bereits im ersten Halbjahr in Deutschland und Großbritannien eingeführt werden. Weitere Länder sollen sukzessive folgen. Mit 1&1 Online Office werden Anwender eine umfassende Office Suite - bestehend aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentations-Programm - erhalten, die komplett im Browser lauffähig ist. Nutzer müssen daher außer ihrem Internet-Browser selbst keine Software lokal installieren. Alle Daten werden zentral und sicher auf Servern in den Hochleistungs-Rechenzentren von 1&1 gespeichert, so dass der Zugriff auf Dokumente jederzeit auch von unterwegs aus möglich ist. "Marktexperten und Analysten erwarten in den kommenden Jahren eine rasant steigende Nachfrage nach Cloud-Applications. Auf diesem Gebiet sehen wir als international agierender Hosting-Provider für unseren Produktbereich Application-Hostings ein großes und nachhaltiges Wachstumspotential. Hier wollen wir uns frühzeitig positionieren", sagt 1&1-Vorstandssprecher Robert Hoffmann. "Mit Zoho haben wir einen starken Partner gefunden, der seine Produkte ebenfalls selbst entwickelt und international den breiten Markt vom Privatanwender bis zum mittelständischen Unternehmen adressiert. Neben 1&1 Online Office können wir uns vorstellen, künftig auch weitere Zoho-Anwendungen in unser Portfolio aufzunehmen." Sridhar Vembu, CEO der Zoho Corporation, ergänzt: "Ungefähr 30 Prozent unsere Nutzer sind in Europa, und diesen Nutzerkreis möchten wir weiter ausbauen. Als größter Webhoster weltweit hat 1&1 eine enorme Marktstellung in Europa. Damit ist sie ein optimaler Partner, um unsere umfassende Online-Anwendung einem breiteren europäischen Publikum bekannt zu machen, das nach leistungsfähigen Lösungen sucht, die kein Vermögen kosten. Wir freuen uns bereits darauf, diese Partnerschaft wachsen zu sehen."