statistic

Server4You bietet flexible "Cloud" VServer

  • Veröffentlicht am 24.11.2010
  • Redaktion Webhostlist

Der Anbieter SERVER4YOU ermöglicht bei seinen virtuell dedizierten Servern nun größere Flexibilität im Hinblick auf Kosten und Leistung. Mit der neuen ... Der Anbieter SERVER4YOU ermöglicht bei seinen virtuell dedizierten Servern nun größere Flexibilität im Hinblick auf Kosten und Leistung. Mit der neuen vSERVER Cloud kann der Kunde in seinem Panel je nach Bedarf die Prozessorleistung und den verfügbaren Arbeitsspeicher heraufsetzen. Die Abrechnung erfolgt dabei ausschließlich nach tatsächlichem Verbrauch und auf den Tag genau. SERVER4YOU bietet aktuell die Möglichkeit, alle vSERVER-Modelle inklusive der neuen Cloud die ersten sechs Monate lang gratis zu testen. Virtuell dedizierte Server sind in der Regel günstiger als vollständig eigene dedizierte Server, da ja mehrere Kunden auf einer Hardware gehostet werden. Daher sind sie eine interessante Alternative zu dedizierten Servern und sowohl für private als auch kleinere professionelle Projekte gut geeignet. Wenn jedoch in der Vergangenheit der Bedarf an Serverleistung einmal kurzzeitig anstieg – um beispielsweise eine aufwendige Software zu testen oder weil sich die Zahl der Besucher für einen bestimmten Zeitraum erhöhte – blieb nur das Upgrade auf einen leistungsfähigeren und somit teureren Server. Mit der vSERVER Cloud steht den Kunden in ihrem Panel ein einfach zu nutzender Schieberegler zur Verfügung. Mit diesem lassen sich die gewünschten CPU- und RAM-Werte einstellen (in Schritten von 256 MB bzw. 1000 GHz). Nachdem der Kunde seine Werte gewählt hat, werden ihm die täglichen Kosten für die zusätzliche Leistung angezeigt. Diese bestätigt er dann oder korrigiert seine Angaben. Wenn die Mehrleistung nicht mehr benötigt wird, kann der Kunde den Wert jederzeit wieder herabsetzen. Abgerechnet werden stets auf den Tag genau der Zeitraum und die Zusatzleistung, die der Kunde beansprucht hat. Eine Grundgebühr gibt es nicht, d.h. wenn der Kunde die Cloud nicht nutzt, fallen auch keine weiteren Kosten an. Auf diese Weise ist eine optimale Kontrolle über die Leistung und Kosten des vSERVERs garantiert. Von der Qualität der vSERVER sowie der neuen Cloud können sich die Kunden ab sofort selbst überzeugen und beides sechs Monate lang kostenlos testen. Zusätzlich verlangt SERVER4YOU keine Setup-Gebühr und es gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Darüber hinaus werden alle Server im neuen datadock Rechenzentrum gehostet.