.NET Summit 2018


Fleming’s Conference Hotel Frankfurt

25 April - 27 April | 1299 €


Die Software-Entwicklung hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Standen in der Vergangenheit häufig komplexe Intranet-Entwicklungen im Fokus, sind heute offene Architekturen gefragt, die ein verteiltes und mobiles Arbeiten ermöglichen. Dies hat einen starken Einfluss auf die eingesetzten Technologien. So rückt beispielsweise das Thema Cross-Plattform vermehrt in den Fokus. Hier helfen zum Beispiel die Core CLR und Xamarin das vorhandene .NET-Wissen auf andere Plattformen zu übertragen. Auch JavaScript hat heute einen wesentlich höheren Stellenwert als noch vor ein paar Jahren. Zudem spielen Cloud-basierte Systeme eine immer größere Rolle um Daten und Dienste an jedem Ort verfügbar zu machen. Doch auch die Art wie heute Software entwickelt wird, ändert sich. Weg von langlaufenden, überspezifizierten Projekten hin zur agilen, kurz getakteten Entwicklung. Hierbei werden nicht nur Entwickler und Projektleiter, sondern auch Stakeholder, Tester und Infrastruktur-Experten ins Projektteam integriert. All dies stellt Entwickler und Softwarearchitekten vor große Herausforderungen. Der .NET-Summit erklärt Ihnen verständlich, praxisnah und erfolgsorientiert die Schlüsselkonzepte und bringt diese in einen sinnvollen Zusammenhang. Die bekanntesten deutschsprachigen .NET-Experten helfen Ihnen ein gutes Verständnis der „neuen Welt“ zu bekommen und die wichtigsten Hürden auf dem Weg hin zu einer modernen Software-Entwicklung zu nehmen.

Details

Beginn 25 April 2018 09:00
Ende 27 April 2018 17:00
Kosten 1299 €
Kategorie Workshop
Webseite https://dotnet-summit.de/

Veranstalter

Veranstaltername Software & Support Media GmbH
Email info@entwickler-akademie.de

Veranstaltungsort

Fleming’s Conference Hotel Frankfurt

Adresse
Elbinger Str. 1-3
60487 Frankfurt am Main DE


« DevOps Docker Camp Frankfurt am Main 2018 Delphi Code Camp 2018 »