Agile Softwarearchitektur


RAMADA Hotel Berlin

11 September - 13 September | 1799 €


Vom 11. bis 13. September 2017 präsentiert das Business Technology Magazin in Kooperation mit der Entwickler Akademie in Berlin das Modul AGILA - Agile Softwarearchitektur mit Stefan Toth. Architektur wird zunehmend in Projekten entwickelt, die auf selbstbestimmte Teams oder gemeinsam wahrgenommene Verantwortung setzen. Neue Fähigkeiten sind von Entwicklern und Architekten gefragt – sie umfassen sowohl technische, als auch methodische und kommunikative Aspekte. Erleben Sie wie agile Prinzipien und Ideen auf Architekturarbeit übertragen werden können und wie man Architekturpraktiken sinnvoll und effizient in agilen Vorgehen verankert. Kleine Methoden, praktische Techniken und hilfreiche Sichtweisen werden im Rahmen des Seminars als Muster vorgestellt und an praxisnahen Beispielen erprobt. Insgesamt entsteht das Bild einer neuen Architekturdisziplin. Einer Disziplin, die sich nicht um den einen Architekten dreht. Die sich an Einflüssen aus Lean orientiert und gut in agile Projekte bettet. Einer Disziplin die Zielorientierung fördert und Pragmatismus großschreibt. Das Seminar ist beim iSAQB lizensiert und trägt bei der Zulassung zur abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A) bei. Mit der Teilnahme an unserem 3-tägigen Seminar erreichen Sie 30 Credit Points, davon 20 im methodischen und 10 im kommunikativen Bereich. Unser Trainer Stefan Toth hat diesen Lehrplan maßgeblich mitentwickelt und mitgestaltet.

Details

Beginn 11 September 2017 09:00
Ende 13 September 2017 17:00
Kosten 1799 €
Kategorie Workshop
Webseite https://software-architecture-camp.de/advanced-level/modul-agila-agile-softwarearchitektur

Veranstalter

Veranstaltername Entwickler Akademie
Email info@entwickler-akademie.de

Veranstaltungsort

RAMADA Hotel Berlin

Adresse
Karl-Liebknecht-Str. 32
10178 Berlin DE


« Software Architecture Camp Soft Skills für Softwarearchitekten | iSAQB zertifiziert »