Informationen zur .ES-Domain

  • 27.12.2016



Geografisches

Länderspezifische (Country Code) Top-Level-Domain für Spanien. Mit 1,8 Millionen registrierten Domains gehört auch diese TLD zu den beliebtesten klassischen TLDs.



Flagge Spanien
Zulässige .ES-Domainnamen
  • Die Mindestlänge einer ES-Domain beträgt 3 Zeichen
  • Die Maximallänge einer .ES-Domain beträgt 63 Zeichen
  • Zeichen von a bis z
  • Ziffern 0 bis 9
  • Umlaute möglich
  • Domains dürfen nicht mit einem Bindestrich (-) beginnen oder enden


SLD-Domains bei .ES-Domains

Die spanische Registrierstelle registriert Internet-Domains unterhalb der Top-Level-Domain .ES, sowie unter den Second-Level-Domains (SLD) .com.es und .org.es. Diese sind sehr gut für kommerzielle Inhalte, sowie Organisationen geeignet.


Registry für .ES-Domains

  • Registrierstelle: Departamento Registro de Dominios ".es"
  • Sitz der Registrierstelle: Madrid, Spanien
  • Webseite: www.dominios.es

Registrierbedingungen für .ES-Domains

  • Keine besonderen rechtlichen Bedingungen bekannt
  • Keine besonderen technischen Bedingungen bekannt
  • Sonderparameter: Firmen-Registranten benötigen eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der Firma und eine Ausweisnummer des im Portfolio hinterlegten Ansprechpartners.
  • Privatpersonen als Inhaber benötigen die Ausweisnummer des in den Kontaktdaten hinterlegten Ansprechpartners.


Wo kann ich .ES-Domains registrieren und zu welchen Konditionen?

Die Registrierung von .ES-Domains können Sie bei zahlreichen Anbietern bzw. Providern vornehmen lassen. Wenn Sie nur die reine Registrierung einer .ES-Domain benötigen, empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres Anbietervergleiches für Domains.
Wenn Sie hingegen Zusatzleistungen benötigen wie beispielsweise Webspace für Ihre Webseiten, dann sollten Sie direkt einen Anbieter wählen, der Webhosting zusammen mit der Domainregistrierung anbietet.

Autor des Artikels



Autorenfoto Felix Weigand Felix Weigand



Als Gründer des CPS-ComputerService in Neuwied konnte Felix Weigand bereits 1997 erste Erfahrungen im unternehmerischen Umfeld sammeln. Inspiriert durch sein Studium des Informations-managements an der Uni Koblenz-Landau und den direkten Kontakt zu seinen Kunden, entwickelte er das Unternehmen zu einem führenden Domainregistrar und geleitete es 2005 erfolgreich zur Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft, welches er bis zum heutigen Tage als geschäftsführender Gesellschafter leitet.