Ajax

  • 29.08.2016


Ajax steht für die Wortfolge „Asynchronous JavaScript and XML“ und bezeichnet die asynchrone Datenübertragung zwischen einem Server und einem Internet-Browser, die es ermöglicht, HTTP-Anfragen innerhalb einer HTML-Seite durchführen zu können, ohne die Seite komplett neu laden zu müssen.

Dabei können nur spezielle Bereiche einer HTML-Seite oder auch reine Nutzdaten sukzessiv bei Bedarf nachgeladen werden, womit Ajax eine Schlüsseltechnik zur Realisierung des Web 2.0 darstellt.

Weitere Artikel