Cloud

  • 28.09.2016


Cloud Unter einer Cloud, zu Deutsch Wolke versteht man in der Informatik Speicherplatz für Daten im Internet.

In einer solchen Wolke können Sie beispielsweise Ihre Dokumente, Bilder oder Musik speichern, um jederzeit von überall darauf zugreifen zu können. Hierzu benötigen Sie dann natürlich ein Passwort, damit nicht jede x-beliebige Person auf Ihre persönlichen Daten Zugriff erlangen kann. Oder Sie nutzen die Cloud um Ihre persönlichen Daten außerhalb Ihrer eigenen vier Wände zu sichern.

Neben dem simplen manuellen Speichern von Daten, lassen sich in der Wolke aber auch Anwendungen ausführen. Diese können zum Beispiel Ihre Kalender auf unterschiedlichen Geräten synchronisieren oder automatisch Ihre Daten sichern.

Bei der sogenannten Virtualisierung werden sehr leistungsfordernde Prozesse in einer Cloud, welche über große Rechenkapazität verfügt ausgeführt. Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Musikstreamingdienste, die Sie gegen ein Abo zahllose Musiktitel aus der Cloud abspielen lassen.

Weitere Artikel