SMTP

  • 26.09.2016


Eines der ersten E-Mail Protokolle das bis heute aktiv ist, ist SMTP.

Es steht für Simple Mail Transfer Protocol und hat die Aufgabe E-Mail im Internet zu Übertragen und Weiterzuleiten. Ein SMTP Server wartet auf dem Port 25 durchgängig, auf eingehende E-Mail.

Eine E-Mail besteht aus einem Absender, einem Adressaten und einem Inhalt. Diese können frei erfunden sein, d. h. es gibt keine Garantie dafür, dass eine E-Mail vom aufgeführten Absender kommt. Die Authentifizierung über ein Passwort ist eine technische Ergänzung die aber nicht Teil von SMTP ist. Das Protokoll beruht auf ASCII, das bedeutet der Inhalt inklusive der Adressen kann per Hand eingegeben werden.

Um den Inhalt einer E-Mail zu schützen ist die Verschlüsselung per SSL/TLS auf Port 587 eingeführt worden.